Referenzen

Kleine Auswahl zufriedener Auftraggeber_innen und erfolgreich absolvierter Projekte:

  • Frankfurter Buchmesse GmbH (Übersetzungen)
  • The Literary Field Kaleidoscope (Webdesign (link), Veranstaltungsmanagement, journalistische Texte und Übersetzungen)
  • Berliner Programm zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre (Layout, Webdesign (link), Übersetzungen)
  • Großbritannien-Zentrum der Humboldt-Universität zu Berlin (wissenschaftliches Lektorat, Übersetzungen, Seminare, Projektmanagement, Veranstaltungsorganisation (Lesungen und Konferenzen), PR- und Pressearbeit, Fördermittelantragsbetreuung, Erstellung eines ebooks)
  • Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Forschungs- und Lehrbereich Buchwissenschaft (Fachvortrag über den französischen Buchmarkt)
  • BücherFrauen e.V. (Sprecherin der Regionalgruppe Berlin; Organisation der monatlichen Veranstaltungen, Ko-Organisation des Mentoring-Programms und Projektmanagement der überregionalen Jahrestagung 2016 (link))
  • German Book Office (GBO) New Delhi (Übersetzungslektorat)
  • deutsch-englische Zeitschrift “Hard Times” (link) (journalistische Texte, Autor_innenakquise, Layout, redaktionelle Arbeit, Werbung, Dienstleisterkoordination und Projektmanagement)
  • Zentrale Frauenbeauftragte der Humboldt-Universität zu Berlin (Übersetzungen)
  • Junge Verlagsmenschen e.V. (Reportagen während der Buchmessen in Frankfurt und Leipzig)
  • Doktorand_innen der Literatur- und Kulturwissenschaften in Berlin und Gießen (Lektorat und Beratung)
  • Yannick Reimers, Autor des Theaterstücks „Die Atmende Wand“ (Übersetzung)
  • Literaturhaus Lettrétage (Ko-Organisation einer Diskussionrunde mit unabhängigen Berliner Verlagen)
  • RIAS Kammerchor (Lektorat)
  • Gast Art Restaurations GmbH (Übersetzung)